VITA

 

Dorothée Pirrung

1962 . Frankenholz . Saarland

2017. Ensheimer Straße 19 . 66386 st. Ingbert . Saarland

 

Diplomstudiengang Geografie an der Universität des Saarlandes

 

Masterstudiengang Regionalmanagement an der Universität Dresden/Universität für Bodenkunde Wien

 

KfW-Gründungscoach

 

Freie Unternehmerin

pirrung lebensräume -

Wirkstätte für Regional- und Lebensraumentwicklung

 

Lehrerin für Ungeteilte Aufmerksamkeit

Philosophisches Institut für Persönliche Meisterschaft und Soziale Kunst . Dr. Roland van Vliet . Maastricht

 

Künstlerin

Berufsbegleitendes Studium der Malerei-Bildhauerei in Form von vier Jahreskursen sowie dem Jahreskurs XL . International anerkanntes Gütesiegel Certiqua . Alanus Werkhaus der Freien Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Bonn . Alfter

 

Mitglied im BBK Landesverband Saar e.V.

 

Einzelausstellungen

2006 . "Auf dem Weg" . Amrita-Zentrum . Kirkel . Saarland

2011 . " Urbilder" . Kaffee Kanne . Haus-Furpach . Saarland2013 . "Werkschau" . Erdmanns . Neunkirchen . Saarland

2014 . "Werkschau Lebensfreude" . Praxisgemeinschaft Lebensfreude . Saarbrücken

 

 

Gruppenausstellungen

2008 . "Annäherung - Objekte" . Galerie Beck . Homburg-Schwarzenacker,             Saarland

2009 . "Annäherung-Malerei" . Galerie Beck . Homburg-Schwarzenacker,             Saarland

2011 . "Ohne Titel" . Alte Feuerwache . Köln . Nordrhein-Westphalen

2012 . Fahnenmeer . Hl. Kreuzkirche Ehrenbreitstein, Kulturraum            Ehrenbreitstein e.V.

2013 . Art Elysée im Jubiläumsjahr 50 Jahre Elysée Vertrag zwischen Deutschland und Frankreich I Bau der Französischen Botschaft in Saarbrücken . Kultusministerium Saarbrücken

2015 . Gruppenausstellung "Die neun Neuen" im Saarländischen Künstlerhaus vom 23. Juli bis 06. September 2015

2016 . Gruppenausstellung " Terror trifft Kunst", KUNST IM ABTEIHOF, Wadgassen

2018 . Gruppenausstellung  "Die Tafel", Tafel Saarbrücken Burbach