"Dem inneren Impuls folgend,

still,

in wachsamer Aufmerksamkeit als innere Haltung,

mein Dialog im künstlerischen Prozess,

hingebungsvoll,

bis zu dem Moment der gefühlten Stimmigkeit,

verschenke ich MICH in die Welt".

 

                                                                                                Dorothée Pirrung